AbnehmenMitTabletten.de

Ranking der besten Produkte zur Gewichtsreduktion

WARNUNG! Wir empfehlen den Kauf der Produkte in guten Geschäften. Wir erhalten immer wieder Informationen, dass auf Auktions-Websites gefälschte Produkte angeboten werden.

Sauerkraut Kohl-Diät

Diese Diät ist nicht die eleganteste Art und Weise, um heute Gewicht zu verlieren. Es ist jedoch eine bewährte Methode für viele Menschen - darunter auch der ehemalige Präsident von Polen Aleksander Kwasniewski (daher in Polen auch Kwasniewski Diät genannt).

Wie funktioniert Sauerkraut-Diät?

Ein wesentlicher Bestandteil der Diät ist ein Kohlweißling. Einfach in der Vorbereitung und zudem günstig in der Anschaffung. Sind Sie während der Diät konsequent, können Sie im Durchschnitt drei bis sechs Kilogramm verlieren. In Verbindung mit Bewegung erreichen Sie wirklich gute Ergebnisse. Die SauerkrautKohl-Diät basiert auf der Kohlsuppe. Mit der Vorbereitung kommt auch eine Person klar, die in der Regel nicht kochen kann. Nur ein paar Zutaten: Kohl, Italienisch oder weiß, sechs Stücke gehackte Zwiebeln, zwei grüne Paprika, viel Sellerie, sechs frische Tomaten (oder Tomaten aus der Dose), Gewürze, Chili, Pfeffer und Knoblauch (kann auch rote und gelb sein). Alle Zutaten sollten gründlich gewaschen (Schälen von Tomaten) werden, dann in Würfel schneiden und kochen, bis alles weich ist. Es ist sehr wichtig, dass Sie die Kohlsuppe nicht salzen.

Vorteile der Kohl-Diät

Die meisten sehen die Vorteile in der natürlichen Diät. Sie bestehen darauf, dass Kohlsuppe gesund ist und eine große Mengen an Vitamin C beinhaltet. Auf diese Weise verlieren Sie an Gewicht, und nehmen an den Fettpolstern ab. Die Kohl-Diät kann überschüssige Kilos eleminieren, und auch Heißhunger entgegen wirken. Sie ist schnell zubereitet und durch das einfache Aufwärmen auch schnell zum Verzehr bereit. Darüber hinaus ist die Kohl Diät reich an Vitamin C, die Immunabwehr word daher erhöht. Auch ist Kohl eine wertvolle Quelle für Vitamin A, das einen direkten Einfluss auf das Aussehen von Haut, Haaren und Nägeln hat. Sie verfügt zudem über Vitamin E, das den Heilungsprozess beschleunigt und den Körper vor den schädlichen Auswirkungen der freien Radikale schützt. Die Kohl Diät reinigt den Körper von Giftstoffen, trägt zur Verbesserung der Verdauung bei und vermeidet Probleme mit Verstopfung. All das hat einen bestimmten Einfluss auf das Aussehen der Haut und das allgemeine Wohlbefinden. Die Kohl-Diät gibt uns auch die optimale Menge anderer Stoffe wie Phosphor, und unterstützt die gesunde Entwicklung der Knochen, wodurch die Anfälligkeit für Brüche verringert wird. Mangan, Kalium, Kalzium, Natrium und Schwefel sind ebenfalls enthalten.

Nachteile der Kohl-Diät

Für viele Menschen ist Monotonie auf dem Speiseplan wie ein rotes Tuch. Die Kohl-Diät mehrere Tage zu jeder Mahlzeit zu essen ist sehr schwierig. Das schürt das Verlangen auf alles, was kein Kraut ist. Es ist schwierig, die kulinarische Monotonie durchzustehen. Vor allem, wenn Sie nach ein paar Tagen eine Abneigung gegen Kohl entwickelt haben und daher mit leerem Magen das Haus verlassen.

Hilfreich kann in dieser Situation die Einnahme von Diät-Pillen sein, um weiterhin Gewicht zu verlieren. Zum Beispiel afrikanischen Mango oder Slimette, die durch eine Kombination von mehreren wertvollen Komponenten Hunger reduzieren Hunger und eine Steigerung der Energie bewirken.

Eine abwechslungsreiche Ernährung ist notwendig, um den Körper mit allen wichtigen Stoffen zu versorgen. Immer die gleiche Komponente (begleitet von Tomaten, Paprika, Sellerie und Zwiebel) ist nicht in der Lage, alle nützlichen Stoffe zur Verfügung zu stellen. Die Folge können Kopfschmerzen, Schwäche, Apathie und ein Mangel an Energie sein. Bis zu einem gewissen Grad können die Nebenwirkungen mit Nahrungsergänzungsmitteln behandelt werden, aber auf lange Sicht sind auch diese nicht ausreichend.

Aus diesem Grund ist es besser, die Kohlsuppendiät nicht zu lange durchzuführen und mit anderen Produkten zu ergänzen. Das ist sehr wichtig. Auch sollten Nebenwirkungen vermieden werden: abnormale Funktion des Skelett-Systems, Anämie oder Herzrhythmusstörungen. Der Nachteil der Kohl Diät kann auch ein spezifischer Geschmack des Tellers mit Kraut sein. Diese Beschwerden können durch Zugabe von Kräutern, wie Chili, Knoblauch und Pfeffer gemildert werden. Mit dem richtigen Anteil an Gewürzen kann die Suppe im Geschmack verbessert werden. Schließlich und ohne Zweifel ist der größte Nachteil der Kohl-Diät der Jo-Jo-Effekt. Nach einer extrem restriktiven Diät, die schnellen Gewichtsverlust bewirkt und das Essen von kalorienarmen Lebensmitteln betrifft, ist das Risiko eines Jojo-Effekts sehr hoch. Sie müssen sehr vorsichtig sein und ganz langsam zur normalen Ernährung zurückkehren. Am besten ist es, viel Gemüse und Obst zu essen, große Mengen Wasser zu trinken und mit Sport weiterzumachen.

Für wen ist die Diät geeignet?

Die Kohl-Diät sollte nicht mehr als sieben Tage eingesetzt werden. Am besten ist sie als eine Möglichkeit zu betrachten, ein paar Kilo zu verlieren. Es ist nicht empfehlenswert für Menschen, die unter einer erheblichen Fettleibigkeit leiden. Aus Gründen der Sicherheit gehen Sie besser zu einem Ernährungsberater, und lassen sich ein langfristiges Programm zur Gewichtsreduktion entwickeln. Die Kohl-Diät sollte nur von einer gesunden Person durchgeführt werden. Sie ist nicht für Jugendliche und ältere Menschen geeignet, auch nicht für Menschen mit gesundheitlichen Problemen.

Sehen Sie der besten Produkte zur Gewichtsreduktion