AbnehmenMitTabletten.de

Ranking der besten Produkte zur Gewichtsreduktion

WARNUNG! Wir empfehlen den Kauf der Produkte in guten Geschäften. Wir erhalten immer wieder Informationen, dass auf Auktions-Websites gefälschte Produkte angeboten werden.

Kopenhagen Diät

Abnehmen war noch nie einfach. Es ist auch heute noch nicht einfach. Und das in einer Welt, die eine Reihe von hervorragenden Lösungen und technischer Entwicklung in unvorstellbarem Tempo hervorgebracht hat. Man braucht immer noch eine Menge Konsequenz, starken Willen und auch das Wissen, wie man Gewicht nicht nur effektiv, sondern permanent verliert. Kein Jojo-Effekt. Für viele Menschen scheint die ideale Diät die nach Kopenhagen benannte, auch als „13 Tage-Diät“ bekannte Form zu sein.

Daure

Die Kopenhagen Diät wird auch als „13 Tage“ Ernährung bezeichnet. Sie gilt als eine sehr anspruchsvolle, restriktive und sehr schwierig zu handhabende Diätform. Allerdings ist soe sehr beliebt, weil viele Menschen die Erfahrung sammeln konnten, dass sie wirksam ist. Hiermit verlieren alle, die ihre Prinzipien halten können, Pfunde. In einigen Fällen gibt wirklich spektakuläre Effekte - so dass Sie sogar 15 Pfund verlieren! Ein solches Ergebnis könnte überraschen. Es sollte aber sofort hinzugefügt werden, dass die Kopenhagen Diät im Durchschnitt vier bis acht Pfund schafft. Und diese hohe Effizienz wirft eine Menge Kontroversen auf. Ein solch großer Gewichtsverlust wird automatisch mit einem Jojo-Effekt verbunden. Es ist allgemein bekannt, dass eine gesunde Gewichtsabnahme bei bis zu 1 kg pro Woche liegt. Die Kopenhagen Diät kann zwei bis maximal sieben Kilogramm in dieser Zeit schaffen!

Grundlegende Annahmen

Eine Diät wie die Kopenhagen Diät kann ziemlich verheerend und in einigen Fällen schädlich für den Körper sein, daher sollten Sie sich strikt an die Empfehlungen halten. Zunächst einmal planen Sie Ihre Mahlzeiten für genau 13 Tage oder einen Tag länger oder kürzer. Darüber hinaus können Sie die Kopenhagen Diät einmal in zwei Jahre durchführen. Lassen Sie sich nicht durch eine häufigere Durchführung in Versuchung bringen.

Während der Kopenhagen Diät sollten Sie sich streng an die Diätvorgaben halten. Essen Sie genau das, was die Autoren (die einzige Ausnahme ist der Austausch von Mittag- und Abendessen am selben Tag) empfehlen. Jeden Tag muss darauf geachtet werden etwa zwei Liter Wasser zu trinken. Kaffee (auch löslicher Kaffee) sind erlaubt.

Die Kopenhagen Diät soll den Verbrauch von Fetten und Kohlenhydraten reduzieren. Darüber hinaus berücksichtigt die maximale Tagesdosis eine genaue Kalorienrestriktion. Daher ist es kaum zu erwarten, dass Sie sich während der Diät wirklich kraftvoll fühlen werden. Außerdem ist es wichtig, nach der Diät schrittweise die Kalorienanzahl zu erhöhen. Wenn Sie zu schnell zurück zu alten Gewohnheiten kehren, riskieren Sie einen Jojo-Effekt. Wenn Sie wirklich dauerhaft abnehmen wollen, sollten Sie Ihre Ernährung komplett umstellen.

Wer darf die Kopenhagen- Diät durchführen?

Trotz Zusicherungen von vielen Menschen, kann die Kopenhagen Diät nicht von jedem genutzt werden. Es ist besser, eine solch einschränkende Diät nur dann durchzuführen, wenn man wirklich vollständig gesund ist.

Für ältere Menschen kann die Diät sogar gefährlich werden. Mit zunehmendem Alter nimmt auch das Risiko der Nebenwirkungen zu, die durchaus den Vorteilen überwiegen können. Aber auch Teenager sollten auf diese Diät verzichten. In ihrem Fall muss ein enormer Bedarf an Kalorien eingenommen werden, um den Körper funktionsfähig zu halten. Eine plötzliche Minderung kann wichtige Veränderungen im Körper auslösen.

Die Kopenhagen Diät kann auch gefährlich für diejenigen sein, die körperlich arbeiten. In einer solchen Situation muss man dafür sorgen, dass 13 Tage lang keine zusätzlichen Arbeiten ausgeführt werden können. Wenn Sie also stark mit Arbeit (körperlich und geistig) eingespannt sind, sollten Sie die Diät in Ihren Urlaub verlegen.

Kopenhagen Diät - Menü

Tag 1 und 8

Frühstück: eine Tasse schwarzen Kaffee, einen Teelöffel Zucker.
Mittagessen: zwei hartgekochte Eier, ein halbes Päckchen gekochten Broccoli oder Spinat, eine Tomate.
Abendessen: ein großes Steak (200 Gramm), fünf Salatblätter mit einem Löffel Olivenöl und Zitronensaft.

Tag 2 und 9

Frühstück: eine Tasse schwarzen Kaffee mit Würfelzucker.
Abendessen: 200 Gramm Rindersteak, 1/3 Salatkopf, mit einem Löffel Olivenöl und etwas Zitronensaft zu einem rohen Obst (Grapefruit, Apfel oder Ananas).
Abendessen: eine dickere Scheibe Schinken (100 Gramm) und fünf dünne (vorzugsweise Huhn), einen halben Becher von Naturjoghurt.

Tag 3 und 10

Frühstück: eine Tasse Kaffee mit einem Stück Würfelzucker, Toastbrot.
Abendessen: ein halbes Päckchen (Volumen einer Tasse) gekochtem Spinat, eine Tomate, ein wenig rohes Obst.
Abendessen: Zwei Eier, eine dicke Scheibe Schinken (100 Gramm), fünf Salatblätter mit einem Löffel Olivenöl und Zitronensaft.

Tag 4 und 11

Frühstück: eine Tasse Kaffee, Zuckerwürfel.
Mittagessen: eine Karotte, ein gekochtes Ei, eine kleine Portion Hüttenkäse (100-150 Gramm).
Abendessen: eine halbe Tasse Kompott (ohne Zucker gekocht - Trink-Kompott, Obst zu essen), 2/3 Tasse Naturjoghurt.

Tag 5 und 12

Frühstück: eine große geriebene Möhre mit Zitronensaft.
Mittagessen: ein großer gekochte magerer Fisch (300 Gramm, vorzugsweise gedünstet) mit Zitronensaft. Alternativ Fisch in einer Pfanne ohne Fett gebraten.
Abendessen: Steak (200 Gramm), 5 Salatblätter mit einem Löffel Olivenöl und Zitronensaft.

Tag 6 und 13

Frühstück: eine Tasse schwarzen Kaffee mit Würfelzucker und einem Toast (eine Scheibe).
Mittagessen: eine geschmorte Hähnchenbrust ohne Haut, fünf Blätter Salat mit Olivenöl und Zitronensaft.
Abendessen: Zwei hart gekochte Eier und eine geriebene Karotten.

Tag 7

Frühstück: eine Tasse Tee ohne Zucker (vorzugsweise grüner Tee).
Abendessen: Eine gegrillte Hähnchenbrust oder im Backofen gebacken (150 Gramm), frische Früchte.
Abendessen: NICHTS.

Nachteile dieser Diät

Die Kopenhagen Diät ist schwierig umzusetzen. Eine Änderung bewirkt eine ganze Menge. Im Verlauf der Diät werden Sie ein Hungergefühl verspüren. Auch essen Sie fast zwei Wochen essen die gleichen Dinge. Das hat zur Folge, dass früher oder später ein Mangel an Energie, eine ständige Müdigkeit und sogar Depressionen auftreten können.

Hilfe in diesen Situationen können Schlankheitspillen sein, die gleichzeitig anregend und stimulierend wirken, um den zusätzlichen Aufwand zu meistern. Der Konsum wird dazu beitragen, den anhaltenden Hunger zu stillen unnötiges Fett zu reduzieren. Auch in schwierigen Bereichen wie dem Bauchbereich. All diese Vorteile bieten zwei Möglichkeiten: Slimette und afrikanische Mango. Die Produkte verfügen über eine ausgewogene Zusammensetzung und sind in Deutschland relativ neu auf dem Markt.

Sehen Sie der besten Produkte zur Gewichtsreduktion