AbnehmenMitTabletten.de

Ranking der besten Produkte zur Gewichtsreduktion

WARNUNG! Wir empfehlen den Kauf der Produkte in guten Geschäften. Wir erhalten immer wieder Informationen, dass auf Auktions-Websites gefälschte Produkte angeboten werden.

Beliebte Diäten

Gewichtsverlust ist ein heikles Geschäft, so müssen Sie zunächst geduldig sein und über eine gewisse Entschlossenheit verfügen, um großartige Ergebnisse zu erzielen. Natürlich ist es nicht einfach, daher müssen Sie für sich eine vernünftige Ernährung entscheiden. Glücklicherweise können Sie aus einer ganzen Reihe von Diäten eine wählen, die am besten zu Ihnen passt. Bei der Auswahl müssen Sie nicht nur das zu reduzierende Gewicht berücksichtigen, sondern auch Ihre gesundheitlichen Gegebenheiten. Hier finden Sie ein paar sehr beliebte Diäten der letzten zehn Jahre, die nicht nur im Kampf gegen Fettleibigkeit erfolgreich sind, sondern auch unterschiedliche Auswirkungen auf unseren Körper haben. Bevor Sie sich entscheiden, denken Sie daran, dass eine gute Ernährungsweise alle Mineralstoffe und Vitamine, die für die ordnungsgemäße Funktion unseres Körpers notwendig sind, enthalten.

ÜBERBLICK ÜBER DIE DIÄTARTEN

Die Atkins - Diät ist eine Diät, die auch als Low-Carb-Diät bekannt ist. Da Sie weniger Kohlenhydrate essen, verbrennt der Körper als erstes das überschüssige Fett. Die Atkins-Diät beeinträchtigt den Stoffwechsel erheblich und verringert die Menge an Glukose im Blut, was den Hunger erhöht.

Die South Beach Diät ist drei Phasen unterteilt. Phase 1 dauert 2 Wochen. Darin ersetzen Sie Ihre schlechten Gewohnheiten gegen neue und gute. Sie sollten nicht viel Süßigkeiten, Kartoffeln und Brot essen. Am besten lassen Sie auch Obst weg. In dieser Phase verlieren Sie das meiste Gewicht. In der zweiten Phase der Diät können Sie beginnen, Früchte zu essen. Die Dauer dieser Phase ist etwas länger als die erste. Phase 3 ist der letzte Schritt. In dieser dürfen Sie nahezu alles essen. Mit dieser Diät können Sie Ihr Herz schützen, und dank der Vielfalt der Zutaten, wird es Ihnen sicher auch nicht so schnell langweilig. Sie brauchen nicht sehr restriktiv in Bezug auf die Kalorien und das Fett sein. Natürlich dreht sich alles um Ernährung, gute Fette und Kohlenhydrate. Es ist daher nicht nur eine Diät, sondern auch eine Nahrungsumstellung.

Kwasniewskis Diät - empfohlen für den Konsum von fetthaltigen tierischen Produkten wie Eigelb, Innereien, fettem Fleisch, Käse, Butter, Sahne. Ergänzt werden zuckerfreie Produkte wie Gemüse wie Gurken, Tomaten, und Kreuzblütler Gemüse. Der Verzehr von Obst, das reich an Kohlenhydraten ist, sollte reduziert werden, kleine Mengen Beeren wie Stachelbeeren, schwarze Johannisbeeren, Heidelbeeren und Preiselbeeren sind jedoch zugelassen.

Die Protein-Diät besteht aus einem herzhaften Frühstück, das Mittagessen besteht aus Fleisch- und Milchprodukten, ebenso das Abendessen. Zudem Obst, Gemüse und Salate. Täglich sollten vier Mahlzeiten eingenommen werden. Während des gesamten Zeitraums sollte das erreichte Gewicht konsolidiert werden. Die Abendessen-Gerichte dürfen zusätzlich Getreide, Reis, Nudeln und Kartoffeln beinhalten. Jeden Tag sollten Sie Tee trinken, und zwischen den Mahlzeiten mindestens 2 Liter stilles Mineralwasser. Einmal in der Woche können Sie sich ein schönes Dessert leisten, zum Beispiel eine kleine Schale Pudding. Bei dieser Diät können Sie in einem Monat bis zu 4 kg zu verlieren.

Die Kopenhagen Diät ist eine 13-Tage Diät mit vordefinierte Menüs, die unbedingt eingehalten werden müssen. Eine Abweichung kann die gesamte Diät zu Nichte machen. Gesättigte Fettsäuren sollten nur in geringen Mengen eingenommen werden, Zucker, Weißbrot und Alkohol sind komplett verboten. Es gibt keine Kontraindikationen für Obst und Gemüse. Kohlenhydrate sind nur mit einem niedrigen glykämischen Index erlaubt. Trinken sollten Sie mindestens 2 Liter pro Tag. 10 Kilogramm können in zwei Wochen verloren werden.

Dies sind nur einige Diäten, aber derjenige, der wirklich abnehmen will, sollte auch nicht vergessen, die richtige Ergänzung zur Nahrung einzunehmen. Viele Diäten versorgen den Körper nicht mit ausreichend Nährstoffen, was zu einigen Unregelmäßigkeiten in der Funktionsweise führen kann.

Nahrungsergänzung

Ein zusätzlicher Vorteil von Nahrungsergänzungsmitteln ist, dass diese Ihnen helfen können, schneller Ihren Traum zu verwirklichen. In vielen Ergänzungen, wie zum Beispiel in Slimette, werden Komponenten verwendet, die Ihre Fettverbrennung beschleunigen, den Stoffwechsel ankurbeln und Ihre Energie erhöhen. Slimette unterstützt Sie nicht nur im Kampf gegen überflüssige Pfunde, sondern gibt Ihnen auch die Energie, die Sie für eine erhöhte körperliche Aktivität benötigen, die jedes Gewichtsreduzierung-Programm begleiten sollte. Auch der Wirkstoff in der afrikanischen Mango, ein starkes Antioxidans, ist eine gute Unterstützung, um das optimale Körpergewicht zu erreichen, die Fettverbrennung zu beschleunigen und verbessern und hilft zudem, auch schwer zu entfernendes Fett aus dem Bauchbereich zu verlieren. Es ist reich an Ballaststoffen, und unterstützt daher die Verdauung. Auch hat es viele gesundheitliche Vorteile, die Senkung des Cholesterinspiegels und das Verhindern von Entzündungen etwa. Damit sind beide Produkte eine Überlegung wert, wenn Sie eine Diät beginnen. Jedoch nur als nur Kombination aus der richtigen Ernährung und Nahrungsergänzung werden Sie schnell die gewünschten Ergebnisse in Hinblick auf die Gewichtsabnahme erreichen. Sie müssen nur in ihrer Entschlossenheit beharren.

Sehen Sie der besten Produkte zur Gewichtsreduktion